Dreiecke

Unterkunft

Der Kongress findet im Hauptgebäude der Universität Zürich statt.

Zürich Tourismus: Zimmer zu Spezialpreisen

Zürich Tourismus bietet für die Dauer des Kongresses Zimmer zu Spezialpreisen. Ab sofort können Sie bis am 20. Juni 2015 durch die nachstehenden Links Ihre Buchung tätigen:

Deutsch

Englisch

Es handelt sich dabei um vorreservierte Zimmer-Kontingente, welche nur DGV-TeilnehmerInnen für die Dauer vom 21. – 26. Juli 2015 zur Verfügung stehen.

Falls die aufgeführten Hotels nicht Ihren Wünschen oder Budgets entsprechen, empfehlen wir Ihnen auch in anderen Hotels nach einer Übernachtungsmöglichkeit zu suchen und sich die Angebote „Zivilschutzraum“ und „Couch-Surfing“ anzusehen.

Zivilschutzraum: Preiswerte Übernachtung im Bunker

Der Zivilschutzraum bietet eine Low-Budget Übernachtungsmöglichkeit für alle, die das Experiment wagen wollen an den Kongresstagen in den Untergrund zu gehen. Im Bunker übernachtet man in spartanischen Massenschlägen. Der Bunker ist aber sehr zentral an bester Lage (10min Fussweg zum Kongressgelände und Hauptbahnhof) gelegen.

Kosten und Buchung

Die Kosten belaufen sich auf eine Pauschale von 40.- Euro pro Person für den gesamten Zeitraum des Kongresses (22.-25. Juli 2015).

Buchungen müssen direkt bei der Anmeldung zum Kongress (ab April offen) mit dem entsprechenden Button im Anmeldeformular angegeben werden. Die Kosten werden zur Anmeldegebühr addiert. Achtung: Die Anzahl der Betten ist beschränkt!

Eintritts-Badges werden nach abgeschlossener Registration vor Ort bei der Anmeldung am Kongress in Zürich ausgehändigt.

Infrastruktur und Lage

Die Räumlichkeiten sind rudimentär und mit dreistöckigen Militärbetten ausgestattet.

Schlafsack und Kissenbezug werden jedem Übernachtungsgast zur Verfügung gestellt und sind im Preis inbegriffen.

Der Zivilschutzraum verfügt über vier Schlafräume (je ca. 20 Personen), einem grossen Aufenthaltsraum, grosser Kücher zur Mitbenutzung inklusive Kühlschränke, Duschen, Toiletten und Schliessfächern.

Der Zivilschutzraum befindet sich im Gebäude IFW am Haldeneggsteig 4, 8006 Zürich. Der Eingang ist unmittelbar an der Tramstation Haldenegg.

Weitere Informationen zum Bunker finden Sie hier.

Fotographien dieser Räumlichkeiten folgen.

 

Couch-Surfing

Gerne stellen wir Ihnen eine Plattform für Couch-Surfing zur Verfügung. Dieses Angebot ist kostenlos und richtet sich an Studierende, Mitarbeitende und weitere Interessierte, die gerne neue Kontakte knüpfen und in Privatwohnungen übernachten möchten.

Für diese Übernachtungsmöglichkeit melden Sie bitte im Forum unter Couch-Surfing Ihr Interesse an:

Registrieren Sie sich für das Forum

Ich bin bereits registriert und möchte einloggen

Anleitung zum Couch-Surfing-Forum (PPT)

 

Weitere Anbieter

Preisgünstige Zimmer können auch privat gebucht werden. Hier finden Sie einige Links zu Häusern und Hotels, die in Zürich preiswertes Übernachten ermöglichen.

Maximilianeum

Haus Justinus

Hotel Hottingen